Warum geht es genau? Meine Erklärung für alle Deutschsprachigen!

30-06-2021 | 13:49

 Der Erlös von De Hollandse 100 geht zu 100% an die Stiftung Lymph&Co für weltweite Forschung.

Bei etwa einem von 50 Menschen wird im Laufe seines Lebens ein Lymphom diagnostiziert. Allein in den Niederlanden gibt es jährlich etwa 4.000 neue Patienten, und diese Zahl steigt. Trotz intensiver Behandlung sterben in den Niederlanden jedes Jahr mehr als 1.000 Patienten an den Folgen dieser Krankheit.

In Deutschland wird die Diagnose jährlich bei über 14.000 Menschen gestellt. Auch in der Schweiz werden prozentual gleich viele Leute mit einem Lymphom diagnostiziert, etwa 1.750 jedes Jahr.

Leider sind die Überlebenschancen eher gering. 1 auf 4 Menschen sterben an den direkten Folgen der Krankheit. Seit einigen Monaten habe ich aus dem Grund meinen Vater verloren. Obwohl der schmerz unerträglich ist und bleibt, werde ich mich weiterhin für diesen guten Zweck einsetzen, sowie mein Vater das ebenfalls bis zum Schluss gemacht hat.

Dem Lymphdrüsenkrebs wird immer noch zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt, und es gibt noch nicht genügend gute Behandlungsmöglichkeiten. 100% der Spenden an Lymph&Co werden zur Finanzierung der Forschung über Lymphdrüsenkrebs verwendet.

Stiftung Lymph&Co

Die Lymph&Co Foundation unterstützt bahnbrechende Forschung zur Verbesserung der Behandlung von Lymphomen. Lymph&Co glaubt an Innovation als Lösung für die heutigen gesellschaftlichen Herausforderungen im Gesundheitsbereich. Der Schlüssel dazu ist Exzellenz: Die besten Ideen der besten Forscher liefern die besten Lösungen für Mensch und Gesellschaft.

Dadurch, dass alles durch die Sponsoren und ehrenamtliche Arbeit finanziert wird, geht 100% von jeder Spende direkt in die Forschung ein. Das ist einzigartig, denn das ist bei grossen Organisationen meistens anders.


Ziel

Das Ziel von Lymph&Co ist es, die Grundlagenforschung über die Art und Behandlung von Lymphdrüsenkrebs zu finanzieren und mehr Aufmerksamkeit für diese Krebsform zu erzeugen. Ziel ist es, den führenden Hämatologen, die sich mit der Erforschung von Lymphdrüsenkrebs beschäftigen, Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die es ihnen ermöglichen, diese Forschung weltweit durchzuführen.


Auch ohne selber schwitzen zu müssen kann man diesen Zweck unterstützen! Klicke einfach den 'donate now' Button und alles andere erklärt sich von alleine!

 

Liebe Grüsse

Robin